Ups! Baby an Board

 

Das Baby ist da! Welch ein Glück! Vor allem, wenn der Nachwuchs lang auf sich hat warten lassen.

Und dann: Krise!

 

Ca. 70% aller Paare geraten nach der Ankunft ihres ersten Kindes in Turbulenzen.

 

Das ist für die frisch gebackenen Eltern umso belastender, als die gesellschaftliche Vorgabe lautet: Ein Kind zu bekommen ist einfach wunderbar- und junge Eltern haben entsprechend im Dauerglück zu schwelgen.

 

Aber: Einschlägige Studien bestätigen immer wieder aufs Neue, dass sich die Mehrheit aller Paare in dieser Lebensphase mit größeren Irritationen ihrer Beziehung konfrontiert sieht.

Bei näherer Betrachtung ist das auch vollkommen plausibel: Es stellt einen gravierenden Einschnitt dar, wenn aus zwei Menschen auf einmal drei werden. Die Karten werden völlig neu gemischt.

Plötzlich sind neue Rollen gefragt - und es braucht die entsprechenden Fertigkeiten, um all den Anforderungen, auf die sich keiner wirklich vorbereiten konnte, gerecht zu werden. Und das von jetzt auf gleich. Neue Aufgaben müssen gemeistert werden. Frühere Freiräume fallen weg. Oft gibt es über Monate hinweg kaum mehr Zeit zum Auftanken.

Das einschneidende Erlebnis der Geburt des ersten Kindes bedeutet einen enormen Umbruch im Leben eines Paares und der notwendige Anpassungsprozess darf beide durchaus strapazieren. Das muss der Freude über das Baby keineswegs Abbruch tun.

 

Aber auch die Ankunft des zweiten, dritten oder vierten Kindes bringt das System ordentlich durcheinander und kann mitunter zu Herausforderungen und Gefühlen der Überforderung führen.

 

Wie kann ich Sie unterstützen?

Bereits im Vorfeld lassen Sich viele Dinge anschauen und durchdenken, sodass sie der Zeit, wenn ihr Kind zur Welt kommst gelassener entgegentreten. Zu wissen, dass es ganz normal ist, dass sich zunächst alles neu finden darf erleichtert den Umgang mit den entstehenden belastenden Faktoren. 

Ihr Kind ist bereits da???

Sie haben das Gefühl überfordert zu sein? Sie merken, dass Sie selbst oder ihre Partnerschaft auf der Strecke bleiben und wollen das gerne ändern? Sie merken, dass sich alle im Familiensystem (auch Großeltern) in ihren Rollen neu finden müssen und haben den Eindruck, dass viel Unsicherheit oder Unmut da ist? Es kommt vermehrt zu Konflikten?

Ich begleite und berate Sie gern in dieser spannenden Zeit!